Lob

Zu meinem Geburtstag erhielt ich von meiner Freundin und geschätzten Privatlektorin eine Kurzrezension von meiner Trilogie "Efil".

1/2

Die Hälfte unseres Psychothrillers ist geschrieben und korrigiert.

240 Seiten, die wir in der letzten Woche gemeinsam nochmals in einem Rutsch gelesen haben.

Heidelberger Appell

"Das verfassungsmäßig verbürgte Grundrecht von Urhebern auf freie und selbstbestimmte Publikation ist derzeit massiven Angriffen ausgesetzt und nachhaltig bedroht ..."
Zitat: Institut für Textkritik

Ruhe

Mit voller Absicht sind wir abermals an den äußeren Rand eines kleinen, beschaulichen Dorfes gezogen. Ich bin, wie man mir versicherte, nun die jüngste Hausbesitzerin im Ort. Höchstwahrscheinlich ziehen wir den Altersdurchschnitt von 80 auf 75 hinunter.

Welttag des Buches

Heute, am 23.04., ist der Welttag des Buches, der seit 1995 ein Feiertag für Bücher, das Lesen, die Kultur des geschriebenen Wortes und für die Rechte der Autoren ist.

Ostern

Das Osterfest ist auch auf Zypern vorüber. Die Zyprer feierten dieses Jahr die Auferstehung Jesu eine Woche nach den Deutschen - sie berechnen das Datum nach dem julianischen Kalender. Für sie ist es das größte Fest im Jahr.

Umzug

In 22 Monaten 1x auswandern und 2x umziehen ist hart. Vor allem, wenn man Krempel mit sich schleppt, der gerade mal so in einen 20' Container passt.

Erster Test

Fast die Hälfte unseres Psychothrillers ist geschrieben und korrigiert. Da vor allem meine Partnerin tagsüber noch ihrem "Brotberuf" nachgeht, sind wir mächtig stolz, es schon einmal bis hierhin geschafft zu haben. Es motiviert auch, weiterzuschreiben, da die Ziellinie immer näher rückt.