Auf King "Lyon" folgt Bad Boy "Shade"

Am 13.03.2017 habe ich mit dem Schreiben vom 2. A.M.O.R.-Band "Shade" begonnen. Wie oft zu Beginn des Schreibprozesses, muss ich pausieren, weil Details und Hintergrundinformationen noch fehlen und recherchiert werden müssen. Deshalb bin ich mit den momentan fast 70.000 geschriebenen Zeichen zufrieden. Gleichzeitig wächst die gesamte Hintergrundgeschichte in meinem Kopf und will notiert werden. Bereits jetzt habe ich wie im Rausch eine Szene geschrieben, die vorab niemals so angedacht war. laughing

Hier exklusiv für euch Blog-Leser smile eine unlektorierte Kostprobe aus den ersten Seiten von "Shade":

 

„Ich bin Chilli.“

Shade stieß einen lachenden Laut aus.

Das Zottelvieh ließ die schwarzen Pinsel an seinen Ohrspitzen wackeln. „Chilliness, um genau zu sein.“

„Aha. Ich würze gern mit Chili.“ Shade ließ seine Fänge ausfahren und grinste den Luchs an.

Anstatt zurückzuschrecken oder wenigstens die Augen aufzureißen, fing diese Chilli an, zu gähnen und zeigte dabei die beinahe ebenso langen Reißzähne. Zwei oben, zwei unten. Zwei mehr, als er besaß.

„Also, ich bin ein magischer Nordluchs, eine Tochter der Göttin Bastet und soll, nein, werde dich ab jetzt begleiten und leiten.“

Shade schlug mit beiden Händen auf den Tisch, sodass das göttliche Ding zehn Zentimeter abhob und wieder auf dem Hintern landete. „Wo bist du denn ausgebrochen? Dein Schwachsinn interessiert mich nicht. Verschwinde!“

 

 
Falls ihr Lust habt, in den 1. Band "Lyon" hineinzulesen oder ihn euch ganz zu besorgen, dann klickt hier: Lyon (A.M.O.R. 1) AMOR - Buchreihe
 
 
Ihr habt Fragen oder Anregungen, dann schreibt mir doch einfach unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Ich bin gern für euch da.

Herzliche Grüße und ein bezauberndes Wochenende

von eurer

Stephanie Madea 

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter