dies & das des vergangenen Jahres ...

 

Ihr kennt das sicher auch. Das Leben nimmt einen so sehr in Beschlag, dass man unendlich erfüllt ist, aber auch zu nichts anderem kommt, als sich um andere und anderes zu kümmern. laughing Aber als der Entschluss gefasst war, in meinem Alter noch zwei Kinder in kurzem Abstand zu bekommen, lag das mehr als auf der Hand. smile Neben Hausfrau und Mutter von zwei Jungen im Alter von 1,5 und 3 Jahren bin ich "Mutter" von "12" Tieren (wobei ich die Fische mal als ein Tier gezählt habe ^^) und bin als Lektorin bei Herzblut-Lektorat selbstständig. Für das Schreiben blieb leider keine Zeit oder ich war einfach zu erschöpft. smile Inzwischen bekomme ich wieder meine 6-8 Stunden Schlaf in der Nacht und die Sehnsucht nach meinem Lebenselixier steigt von Tag zu Tag. 

Ich habe mir vorgenommen, langsam immer mehr zu versuchen, mir Freiräume für mein Schreiben ... freizuboxen/freizuschaufeln/zu gönnen. Wie auch immer, spätestens, wenn der Kleine in den Kindergarten geht, werde ich wieder täglich schreiben. Wow, darauf freue ich mich!

Heute zum Beispiel war ein guter Tag. Zwar hat unser Sonnenschein nur eine Stunde Mittagsschlaf gemacht, aber in meinen freien 50 Minuten habe ich mehr als 10.000 Zeichen für meinen Fantasy-Roman "Traumkind" geschrieben. *StoßmitFaustindieLuft* Das war befreiend. smile

Nun ja, ich werde weiterhin optimistisch in die Zukunft blicken und täglich versuchen, an meinen Romanen weiterzuarbeiten. Momentan sieht es so aus, dass ich "EFIL 1" - Traumkind zuerst weiterschreiben, beenden und veröffentlichen werde. Dann kommt "Cover" dran, der 3. Band meiner "A.M.O.R.-Reihe", der auch schon zu gut 70 % fertig und sogar schon korrigiert ist. So weit steht es ziemlich fest. Dann werde ich vielleicht den 3. Band meiner "Gefährliche Hingabe-Reihe" schreiben, dessen Prolog ebenso fertig ist wie das Konzept und es juckt mir in den Fingern, diesen Roman aufs Papier zu bringen. Mal schauen, vielleicht wird es aber auch "EFIL 2" oder "A.M.O.R. 4". laughing

Falls ihr Fragen oder Anregungen habt, schreibt mir doch einfach unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Ich bin gern für euch da.

Eure

Stephanie Madea 

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter